Sie befinden sich hier

Inhalt

Veranstaltungsdetails

Weihnachtsfeier der Senioren in Sünna

Am Donnerstag den 12.12.19 fand  in Sünna, die Senioren-Weihnachtsfeier des Sozialausschusses, im frisch renovierten Bürgerhaus statt.  

Nach der Wahl des neuen Ortsteilbürgermeisters und dem Ausscheiden einiger Mitglieder aus dem Sozialausschuss Sünna, organisierten die verbliebenen und  neuen Mitglieder des Ausschusses  die diesjährige Seniorenweihnachtsfeier.

Zu Eröffnung der Veranstaltung richtete der neu Ortsteilbürgermeister Nico Lahs das Wort an die zahlreich erschienen Senioren. Nach seiner Ansprache übernahm der örtliche Pfarrer, Henning Vogt das Wort, sang mit den Anwesenden und erzählte eine Weihnachtsgeschichte.

Im Anschluss konnten sich sie Männer und Frauen über eine festlich gedeckte Kaffeetafel freuen. Nach Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien, führte der Kindergarten Sünna unter Leitung von Marina Mannel und Simone Senf ein weihnachtliches Programm vor. Durch so manchen kindlichen Spruch, die Fröhlichkeit und die Offenheit der Kinder waren die Senioren sehr begeistert und bedankten sich mit einem langen Applaus.

Nach dem Programm des Kindergartens stellte Karin Lückert aus Sünna einige Geschichten über das alte Backhaus vom Hirtenplatz in Sünna vor. Manch einer der Anwesenden fühlte sich, während des Beitrags in seine Jugend zurückversetzt.

In seiner Ansprache hatte Nico Lahs einen jungen aufstrebenden Sänger aus der Gartenstraße angekündigt. Nun war es soweit, Oliver Heinzel aus Sünna war der Überraschungsgast und sang den Titel “Das kann uns keiner nehmen“ von „Revolverheld“. Die Senioren bedankten sich mit viel Beifall und den ersten Rufen nach einer Zugabe. Diese versprach er im nächsten Jahr zu geben.

Eine Zugabe besonderer Art, gab unangekündigt Wolfgang Wagner, der spontan einige seiner allseits bekannten Witze zum Besten gab.

Nach dem Abendessen folgte der nächste Höhepunkt im Programm. Die „Rumpelgarde“ des RCC Sünna tanzte für die Männer und Frauen ihren Gardetanz. Auch diese jungen Damen wurden für ihren Auftritt reichlich mit Applaus bedacht.

Im Anschluss, wurde zur Musik von Alleinunterhalter Marco Schwarze das Tanzbein geschwungen.

Das Resümee dieser Veranstaltung, ein schöner abwechslungsreicher Tag mit einer starken und lustigen Truppe, die diese Veranstaltung möglich gemacht hat.

Der Ortsteilbürgermeister bedankt sich bei der Gemeindeverwaltung Unterbreizbach, dem Sozialausschuss Sünna, allen Programmteilnehmern und vor allem bei den Senioren die an dieser Veranstaltung teilgenommen haben und wünscht allen Mitbürgern aus Sünna und den Hofgemeinden einen guten Start ins Jahr 2020.

 

 


<- Zurück zu: Veranstaltungen

Kontextspalte

Letzte Neuigkeiten