Sie befinden sich hier

Inhalt

Veranstaltungsdetails

Malerei - Kreativität, Spass, Entspannung

Ausstellungseröffnung am 23.5.2019 um 17 Uhr im Verwaltungsgebäude der Gemeindeverwaltung OT Räsa

Im Gespräch mit Bärbel Möller, Klaus-Dieter Horn und Susanne Kerner verging die Zeit wie im Flug und einmal mehr wurde klar, dass jeder, der gerne malen möchte, einfach anfangen solle. In der Ausstellung „Malerei - Kreativität, Spaß und Entspannung“ stellen die drei Maler, die sich 2005 in einem Malkurs kennenlernten, ein paar ihrer Werke vor. Damals wollten sie sich ausprobieren, Neues lernen und einfach etwas für sich selbst machen.

Bärbel Möller hielt neben ihrem Beruf als Krankenschwester oft Motive in Fotografien fest, doch wenn sie sich die Bilder ansah, fehlte ihr etwas. „Das, was sie in den Bildern gesehen hat, war nicht auf den Fotos“ und so widmete sie sich der Malerei. Sie konnte mit ihren Bilder schon an einigen Ausstellungen teilnehmen und wie der Zufall manchmal so spielt, sogar in Amerika. Auch Klaus-Dieter Horn widmet sich voll und ganz seiner Malerei seit er Rentner ist. Der pensionierte Maler liebt die Details in seinen Werken und vergisst so schnell mal die Zeit. Wenn er zum Pinsel und den Farben greift, vergeht schnell mal ein ganzes Wochenende. Er ist sich sicher, „dass jeder malen lernen kann, wenn man nicht am Smartphone sitzt.“ Durch die Malerei sieht er nun auch ganz anders die Landschaften an, in denen er sich bewegt. Viel aufmerksamer und bewusster. Susanne Kerner hat vor dem Malkurs in 2005 gar nicht gemalt. Doch nun liebt es die gelernte Bürokauffrau ihren Schreibtisch gegen die Staffelei zu tauschen. Und so entstehen u.a. wunderschöne Stillleben und Landschaften. Und das Schöne ist „Öl verzeiht Fehler“, so Susanne Kerner, die dies mit einem Leuchten in den Augen sagt. Es ist zu spüren wie sehr sie in der Malerei aufgeht und das ist auch in den Bildern zu sehen.

Die Ausstellung, welche am 23.05.2019 um 17Uhr in den Räumen der Gemeinde Unterbreizbach eröffnen wird, zeigt eine Vielzahl der Malereien. Es werden u.a. Stillleben, Tiere, Landschaften, Blumen und Sehenswürdigkeiten zu sehen sein. Alle Interessierten sind herzlich zur Eröffnung eingeladen und können die Künstler persönlich kennen lernen.


<- Zurück zu: Veranstaltungen

Kontextspalte