Sie befinden sich hier

Inhalt

Veranstaltungsdetails

Können Märchen wahr werden?

Freddi räumt auf und findet dabei einen Karton samt einem kaputten Nussknacker. Seine Freundin Mara ist im Home Office und so in ihre Arbeit vertieft, bis plötzlich jemand das Stromkabel zerbeißt. Ist da etwa was dran, an der Geschichte vom Mausekönig und seinem Streit mit dem Nussknacker? Können Märchen wahr werden? Zum siebten Mal stand das Theater Mittendrin aus Fulda auf der Bühne im Kulturhaus in Unterbreizbach, um die Kinder aus den Kindergärten der Einheitsgemeinde zum Nikolaus mit einem Märchen zu überraschen. In diesem Jahr erzählten sie das Märchen vom Nussknacker und Mausekönig nach einer Geschichte von ETA Hoffmann in eigener Fassung neu. Und das sogar zweimal, um Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln einzuhalten und so allen Kindern den Theaterbesuch zu ermöglichen. Nach jeweils knapp einer Stunde spendeten die kleinen Zuschauer herzlichen Applaus und die Kinder wollten den Mäusekönig und den Nußknacker gar nicht mehr gehen lassen. Möglich wurde dieser schöne Vormittag durch eine Spende der Werra-Energie und der Unterstützung durch die Feuerwehr, die die Hin- und Rückfahrt absicherte. Vielen Dank sagen die Kinder und Erzieherinnen der 3 Kindergärten. Gleichzeitig gratulieren wir dem Theater Mittendrin ganz herzlich zu ihrem 10jährigen Jubiläum und wünschen Barbara und Christoph Gottwald alles Gute für die Zukunft und noch viele schöne Ideen.


<- Zurück zu: Veranstaltungen

Kontextspalte