Sie befinden sich hier

Inhalt

Veranstaltungsdetails

KINDER WERDEN WIEDER BEWEGUNGSHELDEN

Besonders unsere Kinder und Jugendlichen mussten in der Vergangenheit auf Vieles verzichten. Pandemiebedingte Einschränkungen, wie Kita-, Spielplatzschließungen und Vereinssportverbote haben Kontakte, Bewegungsräume & Spielmöglichkeiten stark eingeschränkt. Das neue Bewegungsprogramm „WOW! – Wir werden Bewegungshelden“ will Kinder wieder aufleben lassen. Der Kindergarten Unterbreizbach ist einer der ersten Teilnehmer.

Die Folgen der Pandemie sind unübersehbar. Die Alltagsaktivität bei Kindern und Jugendlichen nahm dramatisch ab, die Bildschirmnutzung stieg immens. Viele haben Bewegungsdefizite, sind unsicherer geworden oder leiden im schlimmsten Falle an psychischen und physischen Folgen. Der Gothaer Verein symbioun hat jetzt „WOW! – Wir werden Bewegungshelden“ ins Leben gerufen, um den Folgen der Pandemie entgegenwirken.

Der Kindergarten Unterbreizbach startet bereits zum 2. Mal ein Bewegungsprojekt mit symbioun. An insgesamt 10 Projekttagen vermitteln Coaches unterschiedliche Themen, wie Körperwahrnehmung, Rückengesundheit und Koordinationstraining. Dabei werden auch altbekannte Bewegungs- und Ballspiele von den Kindern und Pädagoginnen neu entdeckt. symbioun Coach Daniel Sturmhöfel: „Die Kleinen können ihre Kräfte messen und Grenzen testen, dabei legen wir besonderen Wert auf Teamgeist und Fairplay. In jedem Kind steckt ein Bewegungsheld! Wir freuen uns, dass wir dies aus Ihnen herauskitzeln können.“

Auch Jeannette Ernst, Kita-Leiterin der Einrichtung ist sichtlich erfreut. „Wir sind ein bewegter Kindergarten. Den natürlichen Bewegungsdrang unserer Kinder zu fördern, hat schon immer einen hohen Stellenwert in unserer Arbeit. Sport und Bewegung sind eine wichtige Vorrausetzung fürs Lernen. Bewegung macht Freude und Freunde und sorgt für eine gute körperliche und seelische Entwicklung. Mit dem Programm können wir das Körpergefühl und Selbstbewusstsein unserer Kinder wieder stärken. Bereits 2019 hatten wir gute Erfahrungen mit dem symbioun Projekt „ Olympia ruft: Mach mit“ gemacht, genau diese wollten wir erneut erleben und vertiefen.“

Auch die teilnehmenden Erzieherinnen hatten sehr viel Spaß. Für sie hat das Programm Fortbildungscharakter, denn alles Neue soll nun auch in den Kindergartenalltag aufgenommen werden. Besonders wertvoll und wichtig fanden sie die Entwicklung des Wir- Gefühls und die ständige Reflexion des Erlebten.

Durch „AUF!leben – Zukunft ist jetzt.“ können seit Oktober die ersten Kitas und Schulen an „WOW! – Wir werden Bewegungshelden“ kostenfrei teilnehmen.  „AUF!leben – Zukunft ist jetzt.“ ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Programm ist Teil des Aktionsprogrammes „Aufholen nach Corona“ der Bundesregierung.


<- Zurück zu: Veranstaltungen

Kontextspalte