Sie befinden sich hier

Inhalt

Veranstaltungsdetails

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mosa

Am Samstag, dem 21. 03. 2015, fand im Feuerwehrgerätehaus Mosa die Jahreshauptversammlung der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mosa statt. Der Wehrleiter Tobias Günther konnte zu der Veranstaltung 16  aktive Kameraden der Wehr aus Deicheroda, Mosa und Hüttenroda begrüßen. Ebenfalls konnte der Wehrleiter den Bürgermeister der Gemeinde, den Ortsteilbürgermeister von Sünna und den Ortsbrandmeister zu der Veranstaltung willkommen heißen.

Zur Freiwilligen Feuerwehr Mosa zählen 20 aktive Kameradinnen und Kameraden aus den o.g. Ortsteilen und ein Kamerad der Alters- und Ehrenabteilung. Im Jahr 2014 wurde die FFW Mosa zu zwei Einsatzfällen gerufen. Am 30. 07. 2014 gegen 6.20 Uhr musste die Wehr zur Hochwasserabwehr im Ortsteil Hüttenroda ausrücken. Auf Grund einer Wasserhose überschwemmte die Mosa Keller und Höfe in Hüttenroda. Durch Hinzuziehen des GWL der FFW Sünna konnten mittels dem Verbau von Sandsäcken größere Schäden abgewendet werden. Der Einsatz in Hüttenroda konnte gegen 7.30 Uhr in Hüttenroda beendet werden. Die Wehr wurde dann am gleichen Tag gegen 10.00 Uhr zu einem weiteren Einsatz nach Mühlwärts gerufen. Dort führten die Starkniederschläge und der hohe Wasserstand an der Mosa zu Kellerüberflutungen. Durch die Kameraden wurde eine Wasserstrahlpumpe gegen die Überflutungen in den Kellern eingesetzt. Neben den beiden Einsatzfällen nahmen die Kameraden der FFW Mosa an der Jahresabschlussübung der 4 FFW`s der Gemeinde im Bauhof der Gemeinde in Sünna teil.

Über zahlreiche weitere Aktivitäten der Kameraden konnte berichtet werden. Unter anderem nahm man am Florianstag in Völkershausen mit 5 Kameraden teil, am 14.07. fand ein Feuerwehrtag an der Grundschule Sünna mit Beteiligung der Kameraden von Mosa statt, am 25.10. beteiligte man sich am Gemeindefeuerwehrtag in Pferdsdorf. 

Bei der Absolvierung der vorgeschriebenen Ausbildungsstunden der aktiven Kameraden in Theorie und Praxis gibt es in der FFW Mosa Reserven. Für das Jahr 2015 wurde bereits für das 1. Halbjahr ein detaillierter Terminplan erarbeitet, an denen die notwendigen Weiterbildungen absolviert werden können.

Grußworte überbrachten die Gäste der Veranstaltung. Dank wurde den Kameraden für den Dienst und die Einsatzbereitschaft ausgesprochen. Hervorgehoben wurde, dass gemessen an der Bevölkerungszahl der Hofgemeinden die Anzahl der aktiven Kameraden in der FFW Mosa sich auf einem guten Niveau befindet. In diesem Zusammenhang wurde auch noch einmal der positive Einfluss der neuen Wehrleitung hervorgehoben.

Zu der Versammlung war für die restliche Dauer der Wahlperiode (bis 2018) noch ein stellvertretender Wehrführer zu wählen. Es wurde ein Wahlleiter bestimmt. Zur Wahl wurde Herr Jens Fehrmann vorgeschlagen. Die Wahl erfolgte mit einstimmiger Zustimmung der 16 anwesenden Kameraden der FFW Mosa. Weiterhin erfolgte die Beförderung nachfolgender Kameradinnen und Kameraden:

Kamerad Jens Fehrmann: vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann 

Kameradin Sharleen Günther: von der Feuerwehrfrau zur Oberfeuerwehrfrau  und

Kamerad René Wehner: vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann

 

M. Heidrich
Ortsteilbürgermeister

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


<- Zurück zu: Veranstaltungen

Kontextspalte