Sie befinden sich hier

Inhalt

Veranstaltungsdetails

Einladung zur öffentlichen Aufführung des Tanzprojektes „Tanz mit uns den Karneval der Tiere – Bunte Kinderträume“

Früh übt sich die Vielfältigkeit. Und wenn ich will - bin ich ein Löwe, ein Fisch, ein Huhn, eine Schildkröte, ein Kuckuck, ein Dinosaurier oder ein wildes Pony.

In den Kindertagesstätten der Ortsteile Pferdsdorf, Unterbreizbach, Sünna und der Staatlichen Grundschule Sünna erlebten die beteiligten 69 Kinder gemeinsam den Tanz als spielerischen Umgang mit Bewegungs- und Ausdrucksmöglichkeiten des eigenen Körpers.

In den letzten Wochen haben sich die Kinder neu erfunden. Alle erlebten sich mal ganz anders: Sie waren Künstler und dessen Knetmasse, wobei der Künstler seine Knetmasse nach Vorgabe der Tanzpädagogin formen durfte. „Alle Künstler formen mal einen Keks aus ihrer Knetmasse.“ Und dann welch ein Spaß: „Habt ihr schon mal gesehen, wie sich ein Keks bewegt?“ Daniela Backhaus vom Tanztheater Erfurt e.V. gelang es spannende und tierische Momente für die Kinder zu kreieren und ihre grenzenlose Phantasie anzuregen. Viel zu schnell verging die Zeit der Tanzworkshoptage in den vergangenen Wochen. Und alle freuen sich schon auf die tierische Inszenierung „Tanz mit uns den Karneval der Tiere – Bunte Kinderträume“ und die öffentliche Aufführung am 13. Januar 2024 ab 15.00 Uhr im Kulturhaus Unterbreizbach, Schachtstraße 10. Hier verwandelt sich der Saal des Kulturhauses Unterbreizbach in eine Waldlichtung und heißt das interessierte Publikum zum tierischen Mitmachen und Eintauchen in die Kindertraumwelt willkommen. Bis zur Aufführung ist die Tierwelt in heller Aufregung und hofft auf magische Begeisterung. Ganz besonders freuen sich die Kinder auf die künstlerische Zusammenarbeit mit Wenen Zhao (Pianistin), Marie Stockhausen (Tänzerin & Choreografin) und Mitwirkenden des Tanztheater Erfurt e.V..

Wir bedanken uns herzlichst für die Projektförderung bei der Partnerschaft für Demokratie „Denk bunt im Wartburgkreis“, des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ – „Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen.“, des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit „Denk bunt“ zur Realisierung der Kinderträume im Rahmen unseres Tanzprojektes.

Der Projektträger, der SV Kali Unterbreizbach e.V., der die Umsetzung des Tanzprojektes und öffentliche Aufführung geplant und koordiniert hat, füllt die Futterstellen und Tränken am 13. Januar 2024 mit Snacks und Getränken.

(Diana Lapp, SV Kali Unterbreizbach e.V. Abteilung Kinderturnen)


<- Zurück zu: Veranstaltungen

Kontextspalte