Sie befinden sich hier

Inhalt

Bekanntmachung im Detail

Kleider- und Schuhsammlung am 25. April 2015

Unter der Federführung des Kolpingwerkes sammeln wieder ehrenamtliche Helfer für die „Aktion Brasilien“ am Samstag, dem 25. April 2015 Kleider, Textilien und Schuhe.

Ohne Ihre Unterstützung gäbe es die „Aktion Brasilien“ nicht und viele Projekte in Südamerika und anderen Erdteilen könnten nicht mehr ausreichend gefördert werden. Mit der „Aktion Brasilien“ leisten Sie konkrete „Hilfe zur Selbsthilfe“

Seit 1973 wird die Hilfe für die Ärmsten der Armen durch die „Aktion Brasilien“ von katholischen Verbänden, Pfarrgemeinden und Jugendgruppen mit großem Engagement durchgeführt. Das Kolpingwerk versichert ausdrücklich, dass der finanzielle Erlös dieser Sammlung den Sozial- und Entwicklungshilfeprojekten zugute kommt.

 

Gesammelt werden besonders noch tragfähige Kleidung in sauberem gut erhaltenem Zustand, Tisch-, Bett- und Haushaltswäsche, saubere Unterwäsche, Woll- und Strickwaren, Federbetten, Gürtel, Taschen, Vorhänge und Stoffe, Hüte und Pelze sowie noch tragfähige Schuhe, die paarweise zu bündeln sind.

Hierfür stehen entsprechende Plastiktüten zur Verfügung. Diese werden in nachfolgenden Geschäftsstellen bzw. der Gemeindeverwaltung bereitgestellt:

in Unterbreizbach:
Bibliothek – Sünnaer Straße 8, Blumenladen Clauder, Friseur – Bahnhofstr., Pepic-Quelle/Postagentur, Fleischerei Voll, Fleischerei/Bäckerei Thiel, Getränkemarkt Schulze

in Räsa: Gemeindeverwaltung, H.-Heine-Straße 3

Es können aber auch andere saubere Plastiktüten aus dem eigenen Haushalt verwendet werden.

Die Kleiderpakete möchten Sie bitte nur an nachfolgenden Sammelstellen bis Freitag, den 24. April 2015 abgeben:

Unterbreizbach Bibliothek, Sünnaer Straße 8
Montag           12.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Dienstag         10.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Donnerstag     14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

oder

Räsa: Gemeindeverwaltung, H.-Heine-Straße 3

Vielen Dank!


<- Zurück zu: Bekanntmachungen

Kontextspalte