Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuelles im Detail

Schließung der Kindergärten

Liebe Eltern,

nach der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten/innen der Bundesländer am 22.03.2021 wurde der „Lockdown“ bis zum 18.04.2021 verlängert und in einigen Bereichen verschärft.

Die „3. Allgemeinverfügung des Wartburgkreises zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 19. März 2021 über die Schließung von Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kinderpflege“ beinhaltet aktuell eine generelle Schließung auf Grund rasant steigender Fallzahlen von Schulen und Kindertageseinrichtungen vom 22. März 2021  bis zum 31. März 2021.

Angesichts der weiterhin steigenden Zahlen und der beschlossenen, weiteren Lockdown-Verlängerung ist davon auszugehen, dass auch die Schulen und Kindertageseinrichtungen weiterhin geschlossen bleiben. Eine Verlängerung der Geltungsdauer der o.g. Allgemeinverfügung liegt bis dato nicht vor.

Vorsorglich wurden die Anträge zur Notbetreuung auf dieser Seite angepasst und können zum Einreichen in der Gemeindeverwaltung hier heruntergeladen werden. Sollten die Kindergärten vor dem 18.04.2021 wieder öffnen dürfen (eingeschränkter Regelbetrieb) wird kein Antrag benötigt.

 

Roland Ernst

Bürgermeister


<- Zurück zu: Aktuelles

Kontextspalte