Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuelles im Detail

Sanierungsarbeiten an der B84 zwischen Sünna und Vacha

Wie bereits kurz berichtet, werden voraussichtlich ab Ende August 2015 Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße  84 zwischen der Ortslage Sünna und der Oechsebrücke in Vacha beginnen. Nach Auskunft des Straßenbauamtes und des zuständigen Planungsbüros wurde das Verfahren zur Ausschreibung der Arbeiten durchgeführt. Vorbereitungen zur Vergabe der Bauarbeiten laufen jedoch noch.

Bezüglich der Bauabwicklung werden einige Änderungen vorgenommen. In einem 1. Bauabschnitt wird zunächst die Teilstrecke „Gewerbegebiet Sünna“ bis zur „Oechsebrücke Vacha“  saniert. Im Zuge dieser Arbeiten sollen die Bitumendeckschicht abgefräst werden und Teilstücke der Straße mit  minderwertiger Tragfähigkeit ausgebessert werden. Während der Fräsarbeiten  ist eine Vollsperrung der Straße notwendig. Ansonsten wird bei halbseitiger Sperrung der Straße gebaut.

In einem 2. Bauabschnitt werden in der Ortslage Sünna ab der Oechsenbergstraße bis zum Gewerbegebiet Sünna Bauarbeiten erfolgen. Nach den zeitlichen Planungen werden diese Arbeiten erst im Oktober 2015 beginnen.

Auf Grund der Bauarbeiten wird es zu erheblichen  Einschränkungen  im Straßenverkehr kommen. Hierüber wird rechtzeitig in der Tagespresse informiert werden.

Bild:  B84, Abzweig Gewerbegebiet Sünna,  Baubeginn des 1. Bauabschnittes  

M. Heidrich
Ortsteilbürgermeister

 

 


<- Zurück zu: Aktuelles

Kontextspalte

Letzte Neuigkeiten