Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuelles im Detail

Sanierungsarbeiten am Bachlauf der Sünna

Bereits im Mai des Jahres wurden im Bereich der Pfannmühle die Hochwasserschäden am Bachlauf der Sünna beseitigt. Infolge des Hochwassers  im Jahr 2014 war die Fußgängerbrücke über die Sünna völlig zerstört worden. Seither lagerte der zerstörte Brückenkörper direkt im Flusslauf der Sünna. Es musste schwere Technik im Bereich des Gewässers eingesetzt werden, um die Arbeiten auszuführen. Noch zu klären ist, wie ein provisorischer Fußgängerübergang über das Gewässer im Bereich der Pfannmühle herzustellen ist. Bislang ist es nicht möglich, das Gewässer in dem Ortsbereich zu queren.

 

Bild 1:  ehemaliger Absturz der Sünna
Bild 2:  Einsatz von schwerer Baggertechnik
Bild 3:  der wiederhergestellte Bachlaufbereich
Bild 4:  Gesamtansicht des Bachlaufes 

 


<- Zurück zu: Aktuelles

Kontextspalte