Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuelles im Detail

Neue Spielgeräte für den Spielplatz in der Phlippsthaler Straße

Bereits Anfang Juni wurden durch den Bauhof neue Spielgeräte auf dem Spielplatz in der Philippsthaler Straße aufgestellt. Der Zahn der Zeit hatte an dem Spieleturm  und der Wippe so stark „genagt“, dass eine Reparatur unwirtschaftlich gewesen wäre. Durch die Gemeindeverwaltung wurden die Eltern angesprochen, wie ihre Vorstellung und Wünsche für eine Neugestaltung des Spielplatzes wären. Durch die Eltern wurden hieraufhin Spielgeräte ausgesucht, die den Kindern zum einen unterschiedliches Spielen ermöglichen und zum anderen auch den vorgegebenen Kostenrahmen einhielten. Da es sich bei den Spielgeräten um eine Frühlingsaktion einer Herstellerfirma aus Kassel handelte, wurden die Geräte auch innerhalb von 3 Wochen geliefert und auch zeitnah durch den Bauhof aufgestellt. Es handelt sich um eine Spielkombination (Klettern & Rutschen), 2 Schaukeln und eine Wippe. Als Fallschutz wurde, wie schon auf den Spielplätzen auf dem Festplatz in Sünna und auch im Mühlbach in Unterbreizbach, Feinkies (Körnung 2/8 mm) verwendet. Feinkies lässt sich nicht verdichten und bleibt daher als Fallschutz erhalten. Und auch die Selbstreinigungskraft ist vergleichsweise hoch. So bleibt zu hoffen, dass die Kinder lange viel Freude mit den neuen Spielgeräten haben werden. 

Roland Ernst
Bürgermeister


<- Zurück zu: Aktuelles

Kontextspalte