Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuelles im Detail

Dorferneuerung Räsa - Umgestaltung Festplatz Räsa

Im Juni dieses Jahres haben die Arbeiten zur Umgestaltung des Festplatzes in Räsa begonnen. In der fast 4monatigen Bauzeit wurde die Grünfläche zwischen Bowlingbahn und der neuen Feuerwehr komplett umgestaltet. So wurden u.a. Wegeanbindungen von der Straße „Am Hardtrain“ zum Radweg an der Landesstraße und zum Rundweg der ehemaligen Aschehalde geschaffen. Im Bereich vor der Bowlingbahn ist eine neue Spiel- und Sportfläche entstanden, die von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Altersgruppen genutzt werden kann.   

Im September erfolgte die TÜV-Abnahme der Spielgeräte und eine Teilabnahme der Bauleistung. Festgestellte Rest- bzw. Nacharbeiten müssen durch die beauftragte Baufirma noch erbracht werden. Unter anderem ist der Kunstrasen auf dem Bolzplatz noch nicht verlegt.

Am Donnerstag, dem 29. Oktober 2020, soll um 15.00 Uhr die neu gestaltete Freifläche sowie die Sport- und Spielfläche seiner Bestimmung übergeben werden und feierlich in Betrieb genommen werden.

Um den neu gestalteten Bereich noch weiter aufzuwerten, werden zur Pflanzzeit im November 16 Bäume angepflanzt. Die Anpflanzungen sind nicht Bestandteil der Fördermaßnahme, sondern werden im Zuge einer Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme durch das Unternehmens K+S Minerals and Agriculture GmbH „gesponsert“.

 

 

 


<- Zurück zu: Aktuelles

Kontextspalte