Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuelles im Detail

Beginn der Bauarbeiten in der Friedhofstraße im Juli

Die Arbeiten zur Sanierung der Asphaltdecke und des Baus eines Gehweges vom Kindergarten bis zur Einmündung der Sommerliete sollen in der 2. Juli-Woche beginnen.

Die Arbeiten sollen in 2 Bauabschnitten, separiert durch die Breizbach-Brücke, erfolgen. Start wird im Bereich des Friedhofes/Kindergartens sein.

Im Zuge der Bauarbeiten wird die Friedhofstraße in dem betroffenen Abschnitt voll gesperrt sein. Die Umleitung erfolgt über die Sommerliete und Bornecke mittels Ampelregelung.

Die Baumaßnahme ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde mit dem Landkreis. Durch den Landkreis wird die Straßendecke erneuert und eine Straßenentwässerung geschaffen, durch die Gemeinde wird der Gehweg neu errichtet. Gefördert wird die Baumaßnahme durch den Freistaat Thüringen.

Abgeschlossen werden sollen die Arbeiten noch in diesem Jahr.

Am Donnerstag, dem 6.Juni, wurden die unmittelbar betroffenen Anwohner über den Umfang der Arbeiten informiert. Hieran nahmen Vertreter der Baufirma Giebel Bau, der Gemeindeverwaltung, des Planungsbüro Rebo consult als auch des Landratsamtes teil.

Der Termin der wöchentlich stattfindenden Bauberatungen wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Roland Ernst
Bürgermeister


<- Zurück zu: Aktuelles

Kontextspalte