Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuelles im Detail

Annahme von Kleinmengen an Bauschutt

Für Bürger der Gemeinde Unterbreizbach besteht ab sofort die Möglichkeit, Kleinmengen an Bauschutt am Bauhof in Räsa, Heinrich-Heine-Straße 3 kostenpflichtig abzugeben. Die Preise werden so kalkuliert, dass sie für die Gemeinde kostendeckend sind.

Die Annahme erfolgt nach Vereinbarung – zu den Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung – telefonisch unter 036962/5120.

Angenommen werden Kleinmengen von mineralischen Stoffen aus Bautätigkeiten, wie Steine, Mauerwerk, Mörtel und Beton sowie geringe Mengen von Sauerkrautplatten, Gipskartonplatten, Fliesen.

Generell erfolgt keine Annahme von Mineralwolle, Plaste, Asbest, Teerpappe und Styropor.

 

 


<- Zurück zu: Aktuelles

Kontextspalte