Sie befinden sich hier

Inhalt

Veranstaltungsdetails

Auswanderung nach Amerika im 19. Jahrhundert

Einladung

Am Freitag den 20.04. 2018 um 18.00 Uhr  findet in der Weinstube des Kulturhauses Unterbreizbach ein Vortragsabend statt.

„Auswanderung nach Amerika im 19. Jahrhundert“
lautet das auch für unsere Region sehr interessante Thema, über das Frau Astrid Adler aus Tiefenort sprechen wird.

Frau Adler beschäftigt sich seit rund 10 Jahren mit der Geschichte der Auswanderung im 19. Jahrhundert - insbesondere nach Nordamerika. Zu Beginn stand die Recherche nach den Tiefenorter Auswanderern im Mittelpunkt. Die Suche nach den Aus-wanderern wurde durch Frau Adler vor 5 Jahren auf das gesamte Großherzogtum Sachen Weimar Eisenach und das Herzogtum Sachsen Meiningen erweitert.

In ihrem Vortrag geht die Referentin in sehr verständlicher Weise den Gründen nach, die die Menschen in damaliger Zeit zur Auswanderung bewegten. Sie beschreibt die großen Mühen einer Auswanderung und erzählt von den großen Erwartungen an das Leben in der „Neuen Welt“. Frau Adler besuchte mehrfach die USA und berichtet auch von den bewegenden Begegnungen mit Menschen, deren Vorfahren ursprünglich aus unserer Gegend kamen.    

Alle Interessierten sind ganz herzlich eingeladen.


<- Zurück zu: Veranstaltungen

Kontextspalte