Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuelles im Detail

Grünschnittcontainer auf den Friedhöfen

Auf den Friedhöfen Unterbreizbach, Sünna und Pferdsdorf befinden sich Container für den anfallenden Grünschnitt und Tonnen für die Plastikabfälle.

Die Nutzer sind angehalten, diese Abfälle zu trennen. Die Kosten für die Container-stellung und Grünschnittentsorgung verursachen jährlich hohe Bewirtschaftungskosten, die anteilig von den Friedhofsunterhaltungsgebühren finanziert werden.

Leider werden die Abfälle nicht von Allen getrennt. Durch die Friedhofsverantwortlichen wurden und werden Plastik-, Metall- und andere Abfälle, die nicht in den Grünschnittcontainer gehören und sichtbar sind, regelmäßig aus den Containern raus gelesen. Im Frühjahr und Herbst im Zuge des Neupflanzens der Gräber fallen aber in kurzer Zeit so viele Abfälle an, so dass Plastik und Metall schnell überdeckt werden.  

Die Grünschnittabfälle der letzten Abfuhr vom Friedhof Unterbreizbach waren in einem derartigen Maße verunreinigt, dass die Annahme bei der Entsorgungsfirma nicht möglich war und diese Abfälle als Siedlungsabfall entsorgt werden musste. Die Kosten dafür sind 4,5 mal höher!

Es wird nochmals dringend an die Friedhofsnutzer appelliert, die Abfälle gewissenhaft zu trennen.

Sollte dieser Bitte auch in Zukunft nicht Folge geleistet werden, könnte dies Auswirkungen auf die Friedhofsgebühren haben. Oder die Gemeinde würde sich gezwungen sehen, auf das Stellen der Abfallcontainer in Zukunft zu verzichten. Dann müsste Jeder seine Abfälle mit nach Hause nehmen.  

 

 


<- Zurück zu: Aktuelles

Kontextspalte