Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuelles im Detail

Dorfnamen in Unterbreizbach

Die blauen Schilder mit den historischen Dorfnamen hängen bereits an den ersten Häusern in Unterbreizbach.

Dem Aufruf vom Dezember letzten Jahres sind 35 „Eigentümer“ gefolgt und haben für ihre Häuser die historischen Schilder bestellt. Dies ist eine gute Resonanz – es sind aber nur knapp  40 Prozent der angeschriebenen Haushalte.

Jeder, der es vergessen hat bzw. sich noch nicht entscheiden konnte, hat weiterhin die Möglichkeit, ein Schild mit dem Dorfnamen seines Anwesens zu bestellen. Durch die Gemeinde wird hierbei die Hälfte des Kaufpreises übernommen. 

Es wäre für ein einheitliches Ortsbild erstrebenswert, wenn die alten Namen an allen Häusern im Ortskern stehen würden. Die alten Hausnamen würden so nicht in Vergessenheit geraten.

Wer noch Interesse an dem Erwerb eines Namensschildes (und eventuell auch eines historischen Hausnummernschildes) hat, melde sich bitte auf der Gemeindeverwaltung in Räsa, oder hinterlässt eine Nachricht im Briefkasten der Gemeindeverwaltung oder im Briefkasten der Bibliothek bzw. des Heimatmuseums in Unterbreizbach.

Rückfragen sind selbstverständlich auch telefonisch unter der Nummer 036962/51211 möglich. 

 

 

Roland Ernst

Bürgermeister

 


<- Zurück zu: Aktuelles

Kontextspalte