Sie befinden sich hier

Inhalt

Kindertagesstätte Sünna

Pferdsdorfer Str. 2 36404 Unterbreizbach OT Sünna

Tel.-Nr.: 036962-24733
E-Mail: kita-suenna@web.de
Name Leiterin: Frau Simone Senf
Stellvertreterin: Frau Marina Mannel
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Betreuungszeiten: Mo - Fr 6 - 16 Uhr
Aufnahmealter: 1 Jahr bis Schuleintritt
Kapazität: 63 Kinder, davon maximal 10 Kinder unter 2 Jahren

Räumlichkeiten und Außenanlage
Unsere Einrichtung erstreckt sich auf 2 Ebenen. Im Erdgeschoss befinden sich der Gruppenraum für die große Gruppe, eine Garderobe sowie unser Sportraum, der genügend Platz für Bewegung und Spaß bietet sowie der Experimentierraum zum Ausprobieren und Entdecken. In der oberen Etage gibt es 3 helle freundliche Gruppenräume, 1 Schlafraum für unsere jüngsten Kinder und 2 Waschräume mit Toiletten. In dieser Etage befinden sich auch das Büro der Leiterin und die Küche. Die Kindertagesstätte verfügt über 2 separate Spielplätze und eine gepflasterte Freifläche für vielfältige Spiel- und Bewegungsaktivitäten.

Gruppenstruktur
4 altersangeglichene Gruppen Jüngere Gruppe von 1 bis ca. 2,5 Jahre Jüngere/ mittlere Gruppe von ca. 2,5 bis 4 Jahre Mittlere/ ältere Gruppe 4 bis ca. 5 Jahre/ große Gruppe 5 Jahre bis Schuleintritt

Tagesablauf
strukturiert nach festen Mahl- und Ruhezeiten

Verpflegung
Ganztagsverpflegung

Lage
Unsere Einrichtung befindet sich am Ortseingang aus Richtung Unterbreizbach oder Vacha kommend unterhalb der Grundschule

Zusammenarbeit mit Eltern
Vertrauen, Respekt, Wertschätzung und Toleranz ist Voraussetzung für eine gute Erziehungspartnerschaft. Unser Elternbeirat ist Fürsprecher unserer Einrichtung und Bindeglied zwischen Kindertagesstätte und Elternhaus. Wir arbeiten in unserer Einrichtung auf der Grundlage des Thüringer Bildungsplanes und nach dem Situationsansatz und gehen dabei von den sozialen und kulturellen Lebenssituationen der Kinder und ihrer Familien aus. Die Kinder sollen sich wohlfühlen, erfahren Unterstützung in ihrer Selbständigkeit und können das Leben in der Kindertagesstätte aktiv mitgestalten durch Beobachten, Experimentieren und Ausprobieren.

Kontextspalte